> Zurück

Herren 1: Gastspiel des Herren 1 beim Tabellenführer aus Wegenstetten

Jules Rentsch 25.11.2018

Das Sissacher Herren 1 Team reiste, aufgrund von vielen abwesenden und verletzten, mit nur 9 Spielern an. Die Voraussetzungen vor dem Spiel waren klar, gegen den ersten der Gruppe wird es ein schwieriges Spiel.
Der Beginn gelingt den Sissachern sehr gut, durch eine hohe Effizienz im Abschluss konnte man mit dem Gegner gut mithalten. Nach 10 Minuten hatte man den Gegner auch in der Verteidigung im Griff und konnte bis auf 4 Tore davonziehen. Den Vorsprung konnte man aber bis zur Halbzeit nicht verteidigen. Vermehrte Fehler im Angriff und eine schwache Chancenauswertung nützte Wegenstetten kaltblütig aus. Dies resultierte in einem Halbzeitstand von 14:13 für den STV Wegenstetten.
Der Einstand in die zweite Hälfte gelang leider überhaupt nicht. So lag man bereits nach 40 min. schon mit 23:17 zurück. Immer mehr waren auch die mangelnden personellen Mittel zu spüren. Müdigkeit und Unkonzentriertheiten führten vermehrt zu Fehlern. So konnte man den Anschluss nicht mehr finden und verliert mit 32:23.
Auch wenn man für die starke Leistung in der ersten Halbzeit nicht belohnt wurde, gilt es auf dieser Leistung aufzubauen und im nächsten Spiel am Samstag 01.12.2018 um 18:45 Uhr gegen Zurzibiet, daran anzuknüpfen.

 Sinnbild für den guten Start, der TV Sissach geht nach 34 Sekunden durch Jules Rentsch 1:0 in Führung.

 

Auch die Verteidigung war in der ersten Halbzeit sehr solide.