> Zurück

Herren 1 Auswärtsspiel gegen TV Muttenz I

Simon Stäheli 04.03.2018

Mit nur einem Mann auf der Auswechselbank, kein Harz und das gegen den Tabellenführer. Die Vorzeichen waren alles andere als gut, als sich die erste Herrenmannschaft des TV Sissach auf den Weg nach Muttenz machte. 

Der Start verlief wunschgemäss und nach einer zwischenzeitlichen Führung, stand es nach 10 Minuten 4:4. Danach wollte es nicht mehr so recht und es folgten viele kleine Fehler und im Abschluss wurde ein Schuss nach dem anderen verschossen. Zur Pause zeigte die Anzeigetafel ein deutliches 5:14 für die Gastgeber.

In der 2. Halbzeit kam es für die Sissacher noch schlimmer. Nach einer Verteidigungsaktion im Gegenstoss, zeigten die ansonsten guten Schiedsrichter - zum Erstaunen vieler - eine direkte Rotekarte. Somit war auch der letzte Funken Hoffnung erloschen und das Herren 1 musste den Match ohne Auswechselspieler zu Ende spielen. Mit einem Endresultat von 15:29 wurde leider nichts mit einem Punktgewinn beim Erstplatzieren TV Muttenz.

 

Schon nächsten Samstag geht es für das Herren 1 weiter. Am 10.03.2018 um 15:15 Uhr bestreiten die Herren das letzte Heimspiel gegen den TV Pratteln NS 3. Die nächste Chance auf wichtige Punkte im Abstiegskampf. Hopp Sissach.