> Zurück

Herren 1: Torreiches Spiel mit dem schlechteren Ende für den TV Sissach

Silvan Gysin 11.11.2018

Ein wichtiger Match von Sissach gegen Magden stand auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Spaghetti-Essen machten sich die Sissacher in der heimischen Halle bereit für das Spiel. Der Start in die erste Halbzeit gelang den Sissacher gut,  mit einer guten Trefferquote. Magden jedoch auch, was eine Torreiche erste Halbzeit zur Folge hatte. Halbzeitresultat 17:19 für Magden. In die zweite Halbzeit starteten die Sissacher unkonzentriert und zehn Minuten lang wurden keine Tore erzielt. Die Halbzeit wurde geprägt von vielen unnötigen Ballverlüsten und Magden konnte davon ziehen. In den letzten zehn Minuten konnten sich die Sissacher fangen und wieder an Magden heran kommen. Jedoch reichte dies nicht mehr zum Sieg. Durch eine gute Goalie Leistung konnte denoch ein gutes Schlussresultat von 29:32  erreicht werden.

Im 1:1 war bei den Sisachern nicht viel zu holen...

... die Magdener fanden trotzdem eine Möglichkeit und schossen viel aus dem Rückraum.

Mit dem Angriff kann man zufrieden sein bei 29 Toren.